Aktuelles

Alternative zum Gefängnis: Leben!

Alternative zum Gefängnis
Alternative zum Gefängnis: Leben!

Mein neues Leben. Freier Vollzug im Seehaus Leonberg.

Daniel und Florian mussten als Teenager ins Gefängnis. Doch sie bekamen eine zweite Chance und werden im Seehaus Leonberg auf ihr neues, straffreies Leben in Freiheit vorbereitet. Das heißt: offener Vollzug mit strukturiertem Tagesablauf und eigenen Ausbildungsstätten. Schaffen die beiden den Weg zurück in ein normales Leben?

Im Seehaus Leonberg werden männliche Straftäter, zwischen 14 und 23 Jahren, auf ein straffreies Leben vorbereitet. Hier gibt es keine Mauern, keine Gewalt und keine Schimpfworte. Die Jugendlichen haben bereits einen Teil ihrer Haftstrafe im Gefängnis „abgesessen“. Im Seehaus können sie ihrem Leben eine neue Richtung geben. Wer sich nicht an die strengen Regeln hält, muss wieder zurück in den Knast.

Das Seehaus soll den Jugendlichen einen möglichst reibungslosen Übergang in ein Leben in Freiheit ermöglichen. Im Idealfall verlassen die Häftlinge die Einrichtung mit einem Ausbildungsplatz, werden Mitglied in einem Verein und haben einen Platz in einer Wohngemeinschaft oder Pflegefamilie. Denn die Erfahrung zeigt: Nur die Jungs, die einen wirklichen Neuanfang durchziehen und sich von ihrem alten Umfeld fern halten, schaffen den Sprung in ein neues, straffreies Leben.

Videoreporter: Steffen König

Schnitt: Benjamin Kaiser

Video bei Youtube

Das könnte Sie auch interessieren: