Aktuelles

Ingrid Steck vom Seehaus auf SWR 2

Ingrid Steck vom Seehaus Leonberg – sie leitet dort unter anderem den Bereich Opferhilfe – war vor kurzem zu Gast bei einer Radiosendung auf SWR 2. Sie trug den Titel „Für immer Opfer? Nizza nach dem Anschlag“. Ein Attentäter war am 14. Juli auf der Strandpromenade der Stadt durch eine Menschenmenge gerast und hatte 84…

Lions Club Leipzig Saxonia spendet Seehaus-Bank

„Für unsere Veronica“: Lions Club Leipzig Saxonia spendiert guter Seele einen Ruheplatz Leipziger Volkszeitung, 27.07.16 von Hartwig Hochstein, Foto: Kempner Dankeschön sagt der Lions-Clubs Leipzig Saxonia seiner langjährigen guten Seele Veronica Glaser jetzt auf ganz besondere Weise. Der Club spendiert ihr zu Ehren eine Bank am Störmthaler See. Grosspösna. Seit dreizehn Jahren ist Veronica Glaser…

Interview mit Katja Fritsche, JVA Adelsheim

Katja Fritsche, Anstaltsleiterin der JVA Adelsheim im Interview In der aktuellen Ausgabe von „agora42  – Das philosophische Wirtschaftsmagazin“ wird Katja Fritsche, Anstaltsleiterin der JVA Adelsheim zum Thema „Verantwortung übernehmen“ interviewt. Das Heft hat den Themenschwerpunkt Leitbilder.   (Quelle: agora42 3/2016, Fotos: Janusch Tschech)   Verantwortung übernehmen – Interview mit Katja Ftitsche „Frau Fritsche, wie sind…

Seehaus erstellt Rampe für Rallye Solitude Challenge

Für die 1. Rallye Solitude Challenge, die am Sonntag, 17. Juli,  ab 9.15 Uhr stattfindet, haben die jungen Männer des Seehaus Leonberg im Vorfeld kräftig Hand angelegt. Im Rahmen ihrer handwerklichen Ausbildung haben sie eine Rampe erstellt, die auch für weitere Veranstaltungen dieser Art nutzbar sein wird. Im Gegenzug sind das Seehaus und die Hoffnungsträger…

Schrauben für die Integration

Mit einem siebenköpfigen Team hat das Seehaus Störmthal den „Radtag Von der Rolle“ unterstützt. Aus gespendeten Drahteseln schraubten Helfer und Asylsuchende wieder fahrtüchtige Fahrräder zusammen. Sie sollen Flüchtlingen helfen, unkompliziert und kostengünstig mobil zu sein. Im Gepäck hatte das Seehaus-Team neben Manpower auch Werkzeuge und Know-How für’s Reparieren…

Lions Club Benefizkonzert für das Seehaus

Lions Club Heimsheim: Benefizkonzert für das Seehaus Leonberg Die Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle ist mit ihrem aktuellen Programm „Welttour“ unterwegs und macht am 21. Oktober 2016 um 20 Uhr in der Stadthalle Heimsheim Station. Ein Teil des Nettoerlöses des Konzerts geht ans Seehaus Leonberg. Der andere Teil geht an die Stadt Heimsheim zur…

Kollekte des Stadtfestgottesdienstes Leipzig geht ans Seehaus

2.188,21 Euro wurden im ökumenischen Gottesdienst auf dem Leipziger Markt zum Stadtfest am Sonntag, den 5. Juni, gesammelt. Das Geld kommt dem Seehaus e.V. zugute. Im Vorprogramm des Gottesdienstes erläuterten Hausvater Franz Steinert und ein junger Mann aus dem Seehaus das Anliegen des Vereins. Seehaus e.V. dankt herzlich allen Spendern für ihre Gabe und dem…

Irmela Abrell erläutert OTG in Fachmagazin

Was bewegt einen Menschen, eine Straftat zu begehen? Was fühlen Opfer? Wie kann man die Folgen einer Straftat verarbeiten? Ist eine Wiedergutmachung möglich? Mit all diesen Fragen beschäftigt sich der Kurs „Opfer und Täter im Gespräch (OTG)“ im Seehaus Leonberg. Zu diesem Thema ist im aktuellen Magazin der Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffälligenhilfe ein mehrseitiges Interview mit…

Fachtag Strafvollzug und Straffälligenhilfe am 25.09.17

Fachtag Straffälligenhilfe und Strafvollzug Am 25.09.2017 findet im Seehaus Leonberg der Fachtag Strafvollzug und Straffälligenhilfe statt. Themen: Übergangsmanagement und Nachsorge Strafvollzug in freien Formen     Hier der Rückblick zum letzten Fachtag: Im Seehaus Leonberg fand am 26.09.16ein Fachtag Strafvollzug und Straffälligenhilfe statt. Unten finden Sie jeweils die Vorträge/Workshops zum Download. Fachtag  Strafvollzug und Straffälligenhilfe:…

Vom großen Bruder aus Afghanistan

Bericht über Seehaus Gastfamilien und ihre neuen afghanischen Kinder Arnold Einholz, Leonberger Kreiszeitung, 23.4.16 Leonberg – Die beiden kleinen Kinder der Renninger Familie Pfäffle haben nun einen großen Bruder. Die Eltern haben sich nämlich entschieden, einen jungen Flüchtling bei sich aufzunehmen. „Wir hatten schon länger darüber nachgedacht. Schließlich hat mein Mann Marco gesagt: Lass es…