Aktuelles

Waldmeisterlauf – Seehaus stellt größte Mannschaft

Waldmeisterlauf – Seehaus stellt größte Mannschaft

Wie jedes Jahr hat die Seehaus-Mannschaft wieder beim Warmbronner Waldmeisterlauf mitgemacht. Mit 61 Läufern hat das Seehaus die größte Mannschaft gestellt.

Auch in der Einzel- oder Mannschaftswertung haben einige Läufer, die für das Seehaus gelaufen sind, gut abgeschnitten:

Alexander Görzen, Gesamtsieger beim LEOSPORT Halbmarathon mit 1:19:08

Mannschaftswertung LEOSPORT Halbmarathon: 2. Platz: Alexander Görzen, Daniela Weiß und Andreas Schnorr

Mannschaftswertung OPTIK-FASSL-Waldmeisterlauf (10 km): 3. Platz: Remo Schneider, Eberhard Enz, Thilo Spengler, Tobias Knoll und Marcus Witzke

Mannschaftswertung SPARKASSEN-„Fünfer“-Lauf (5 km): 7. Platz: Lukas Brauchle, Stefan Witzke, Lisa Naemi Widmaier, Stefan Widmaier, Martin Brauchle

Herzlichen Dank an alle Mitläufer!

Herzlichen Dank an Thomas Hoene, Alfred Thaler und das gesamte Waldmeister-Team!

Wir haben dieses Jahr wieder für einen guten Zweck gesammelt und das Hoffnungspatenschaften-Programm der Hoffnungsträger Stiftung unterstützt. Dabei werden Kinder von Gefangenen in Kolumbien, Sambia, Kambodscha und Indien unterstützt. In vielen Ländern haben Familien von Gefangenen keinerlei Lebensgrundlage mehr, wenn der Vater im Gefängnis ist. Die Kinder, die nichts für die Straftaten ihrer Eltern können, werden stigmatisiert und ausgegrenzt. Sie müssen sich oft über betteln, Diebstahl, Drogenhandel oder Prostitution über Wasser halten und landen dann selber irgendwann im Gefängnis. Um dies zu verhindern kann durch eine Patenschaft diesen Kindern Hoffnung und Zukunft geschenkt werden.