Soz.päd. Fachkraft für Gefängnisarbeit und Nachsorge (m/w, 70 %)

Gefängnisarbeit und Nachsorge in der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Gmünd

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine sozialpädagogische Fachkraft (m/W, 70 %) mit Erfahrung im Bereich Strafvollzug für Nachsorge und Programme innerhalb des Frauenstrafvollzugs in Schwäbisch Gmünd, wie z.B. Freizeitgruppen, Opfer-Empathie-Training und Opfer und Täter im Gespräch.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Durchführung von Einzelgesprächen, Trainingskursen, Gruppenangeboten und Nachsorge in der JVA Schwäbisch Gmünd
  • Vernetzungsarbeit, Projektmonitoring, Berichtswesen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene (sozial-)pädagogische Ausbildung/Studium o.Ä.
  • Freude an der Arbeit mit Menschen in herausfordernden Lebenslagen
  • Sicheres, freundliches und klares Auftreten
  • Belastungsfähigkeit und Flexibilität
  • Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise und die Fähigkeit zu strukturierter Arbeit
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team
  • Optimalerweise Erfahrung im Bereich Strafvollzug

Es erwartet Sie:

  • Eine spannende und sinnstiftende Tätigkeit in einem Umfeld, das Zukunft baut
  • Ein tolles Team mit guten Werten
  • Ein breites Aufgabenfeld in einem wachsenden Verein

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Bezugnahme auf unsere Werte an Sandra Haffner unter bewerbung@seehaus-ev.de.                    

Weitere Infos zu dieser und anderen Stellen unter https://seehaus-ev.de/christliche-stellenangebote/