Lehrkraft für Wirtschaftskompetenz

Als Alternative zum geschlossenen und offenen Jugendstrafvollzug betreibt Seehaus e.V. Jugendstrafvollzug in freier Form im Seehaus Leonberg (bei Stuttgart) und im Seehaus Leipzig mit Ausbildungsbetrieben in den Bereichen Schreinerei, Zimmerei/Bau, Metall und Garten- und Landschaftsbau.
Weitere Arbeitsbereiche: Opfer und Täter im Gespräch (OTG), Opferhilfe mit Trauma- und Opferberatungsstellen, Begleitete Gemeinnützige Arbeit, Freizeitgruppen im Gefängnis, Übergangsmanagement, Nachsorge für ehemalige Gefangene, Flüchtlingshilfe, Schulprävention und ein Wald- und Tierkindergarten. 

Wir freuen uns auf Mitarbeiter, die unsere Werte teilen:

  • Wir begegnen Menschen mit Liebe und Wertschätzung
  • Wir leben in Verantwortung vor Gott und den Menschen
  • Wir dienen mit Leidenschaft und Begeisterung

Seehaus Leonberg 

Lehrer/in

In der einjährigen privaten gewerblichen Sonderberufsfachschule bilden wir Jugendliche im ersten Lehrjahr im Bereich Bautechnik, Holztechnik und Metalltechnik aus.

Im Bereich des theoretischen Unterrichts suchen wir ab 1. September 2020 zur Verstärkung unseres Teams eine ausgebildete Lehrkraft für das Fach Wirtschaftskompetenz mit einem Umfang von 1 Std./Woche. In Absprache mit den anderen Lehrkräften findet der Unterricht im 14-tägigen Rhythmus mit jeweils einer Doppelstunde statt.

Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Lehrerstudium (mindestens 1. Staatsexamen) in einer der Schularten:
    • Berufsschule
    • Grund- und Hauptschule mit Schwerpunkt Hauptschule
    • Sekundarstufe I
    • Gymnasium
  • ein sicheres und freundliches Auftreten
  • eigenverantwortliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bevorzugt per E-Mail an Frau Christine Knoll (info@seehaus-ev.de).