Aktuelles

Mitbewohner für Nachsorge-WG gesucht

Für unsere Nachsorgewohngemeinschaft im Weisach-Flacht suchen wir Leute aus der Gesellschaft, die sich vorstellen können sich in eine solche Gemeinschaft voll und ganz einzubringen und mit den Jugendlichen zusammen zu wohnen.
Momentan ist im Haus der Nachsorge-WG eine separate 2-Zimmer Wohnung frei.
Außerdem besteht die Möglichkeit, in eines der Zimmer innerhalb der WG-Wohnung mit den Jugendlichen, einzuziehen (bevorzugt ein männlicher Mitbewohner).

Bei Interesse dürfen Sie sich gerne bei Ingrid Steck melden.
E-Mail: isteck@seehaus-ev.de
Telefon: 07152/33 123 304


Ähnliche Beiträge