Natur- und Hoferlebnis

Spannende Naturerlebnisse für Jung und Alt – rund um das Seehaus Leonberg

Natur hautnah

In der Natur und auf dem Hof gibt es das ganze Jahr über spannende Dinge zu entdecken. Das Team des Wald- und Tierkindergartens bietet verschiedene Naturerlebnisse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an, die für jeden Interessenten buchbar sind.

Das Seehaus Leonberg und die nähere Umgebung bieten die besten Voraussetzungen, um tolle Sachen zu den verschiedenen Jahreszeiten zu erleben. Im Frühling wird gesät, Tierbabys erblicken das Licht der Welt und es beginnt die Weidesaison. Im Sommer kann man die ersten Leckereien aus dem Garten naschen oder verarbeiten, zum Beispiel Gemüse oder Beeren. Außerdem lassen sich im Wald prima Laubhütten bauen. Der Herbst ist Sammel- und Erntezeit. Im Wald sprießen Pilze und es gibt jede Menge Kastanien oder Eicheln. Besonders reizvoll ist die Natur mit ihrer Tierwelt im Winter, wenn Schnee und Eis ihr einen ganz speziellen Charakter verleihen und es draußen ruhiger zugeht.

Flyer Download (PDF)

Wieso? Weshalb? Warum?

All diese Fragen lassen sich im Seehaus Leonberg und der näheren Umgebung anschaulich beantworten. Zum Beispiel bei einem:

Kindergeburtstag

Das Geburtstagskind und die Gäste verbringen zweieinhalb schöne Stunden im und um das Seehaus. Sie können Tiere streicheln, Hütten im Wald bauen, auf Schatzsuche gehen oder mit echter Schafwolle basteln. Natürlich bleibt danach noch die Zeit, bei mitgebrachten Speisen und Getränken gemeinsam auf dem Seehausgelände zu feiern.
Dieses Angebot lässt sich erweitern durch Programmpunkte wie einen Ausflug in den Wald oder den Niedrigseilgarten.


Gruppenausflug

Egal ob Kindergartengruppe, Schulklasse oder Seniorentreff: Ein Ausflug zu einem Naturerlebnis rund um das Seehaus ist ein unvergessliches Erlebnis. Man kann die Tiere füttern, auf eine geführte Entdeckungstour durch den Wald gehen oder – wenn man es sportlich mag – im Niedrigseilgarten klettern. Die Dauer eines solchen Ausflugs kann man je nach Interessenslage festlegen.


Jahreskurs für Kinder

Eine Gruppe von maximal zehn Schulkindern bekommt übers Jahr verteilt spannende Einblicke in das Leben in der Natur und auf dem Hof. Die Kinder treffen sich an zehn Freitagnachmittagen für zweieinhalb Stunden im Seehaus. Dort stehen abwechslungsreiche Aktivitäten auf dem Programm. Tiere füttern, auf Baumentdeckungstouren im Wald gehen, Obst und Gemüse anbauen, sind nur einige davon.


Gerne stimmen wir weitere individuelle Programme ab.