Das Seehaus-Café in Störmthal ist eine Einladung an alle Interessierten, aus erster Hand das Seehaus-Konzept kennen zu lernen und die Menschen, die es vor Ort mit Leben füllen. Im Seehaus-Café stellen wir Ihnen sowohl ausgewählte Elemente des Konzepts als auch das aktuelle Geschehen auf kurzweilige Art und Weise vor. Die Perspektive darauf bestimmt das jeweilige Thema. Das ist jeweils auch der Anknüpfungspunkt für persönlichen Einblicke in das Leben unseres Tagesgastes.

Gemeinschaft ist ein zentraler Wert nicht nur im Seehaus-Alltag. Deswegen ist das Café-Programm umrahmt von verschiedenen Begegnungsmöglichkeiten: Gespräche bei Kaffee- und Kuchengenuss, gemeinsames Spielen und Basteln auf dem Gelände oder ein Plausch der Eltern, während die Kleinen die Hasen im Gehege streicheln – für Jung und Alt ist was dabei, Reinschauen lohnt sich!

Seehaus-Café 10. September 2017:
Wir sagen Dankeschön!

ab 15.00 Uhr

Kaffee, Kuchen, Kennenlernen

Essen und Getränke im Seehaus-Garten. Wer im Vorfeld durch Kuchen backen helfen möchte, gern an sachsen@seehaus-ev.de wenden.

Spiel, Sport und Spaß

für Klein und Groß: Kicken, Hüpfen, Malen, Basteln, Bauen, Balancieren…mit Holzprodukten aus der Seehaus-Werkstatt

ab 15.30 Uhr

Bühnenprogramm

  • 6 Jahre alternativer Strafvollzug in Störmthal: Rückblick mit unseren Wegbegleitern
  • Umzug an den Hainer See: Ausblick auf das neue Seehaus Leipzig
  • Im Anschluss Geländeführung und Seehaus-Vorstellung

 

 

Hier der aktuelle Flyer als PDF Hier geht’s zum Facebook-Event


Das Seehaus-Café wird voraussichtlich das letzte Mal in Störmthal stattfinden.

Fotogalerien der vergangenen Seehaus-Cafés

(per Klick öffnen)