Aktuelles

Familienleben für jugendliche Straftäter – Reportage bei DLF Nova über das Seehaus Störmthal

Die Steinert-Kinder und die strafgefangenen jungen Männer toben gemeinsam

Das Seehaus bei Leipzig ist eine Alternative zum Jugendstrafvollzug. Hier leben Jugendliche in Familien – allerdings mit straff organisiertem Tagesablauf. Familie Steinert ist zu fünft. Das jüngste Kind ist ein Jahr alt und wird nicht selten von einem der vier jugendlichen Straftäter, die bei der Familie wohnen, bespaßt. Das Konzept des Seehauses ist christlich orientiert und sieht vor, dass die Jugendlichen Teil des Alltags sind. Beispielsweise wird gemeinsam gefrühstückt…

Bastian Brandau, Deutschlandfunk Nova, hat das Modell des alternativen Strafvollzugs in Sachsen begleitet.

>>Hier geht es zum Beitrag von DLF Nova.<<

(Erstausstrahlung 27.02.2018)

Das könnte Sie auch interessieren: