Aktuelles

Landesbischof Tobias Bilz ist Mitglied im Seehaus-Kuratorium

Landesbischof Tobias Bilz

Wir begrüßen herzlich Tobias Bilz, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, als neues Mitglied im Seehaus-Kuratorium! Als Landesjugendpfarrer hat er sich lange Zeit (2007-2018) hauptamtlich in die Zukunft junger Menschen investiert. 2020 wurde er an die Spitze der Sächsischen Landeskirche gewählt. Wir freuen uns sehr über seine Unterstützung des Seehauses als Berater im Kuratorium und seine Wertschätzung unserer Arbeit:

“Mich beeindrucken dabei der persönliche Einsatz und die pädagogische Kompetenz, mit der die Mitarbeitenden jungen Menschen den Übergang in das Leben nach der Haft erleichtern…Für mich ist diese Arbeit ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie christlicher Glaube in die Tat umgesetzt werden kann.”

(hier geht’s zum vollständigen Statement)

Tobias Bilz übernimmt den Staffelstab von Landesbischof a.D. Dr. Gerhard Maier, der auf seinen Wunsch hin altersbedingt aus dem Kuratorium ausscheidet. Seit Bestehen des Gremiums 2003 war Gerhard Maier Mitglied und hat die Seehaus-Arbeit in dieser Zeit stetig begleitet.

Wir sind sehr dankbar, dass Herr Maier uns mit Rat und Tat zur Seit gestanden ist, uns beim Seehaus-Fest, bei Gottesdiensten und anderen Gelegenheiten besucht hat und und immer wieder direkt im Gespräch mit unseren jungen Männern im Seehaus Leonberg war.

Vielen herzlichen Dank, lieber Gerhard Maier!

Landesbischof a.D. Dr. Gerhard Maier beim Seehaus-Fest – hier im Bild mit einem Alumnus und unserem Kuratoriumsmitglied Weihbischof Thomas Maria Renz.


Ähnliche Beiträge