Aktuelles

DHB-Schriftenreihe befasst sich Strafvollzug in freien Formen in Sachsen

DBH Materialien Alternative StrafvollzugsmodelleDBH Materialien
Alternative Strafvollzugsmodelle. 10 Jahre Strafvollzug in freien Formen in Sachsen Rückblick und Ausblick

In den DHB Materialien ist jetzt Ausgabe 80 erschienen, die sich mit alternativen Strafvollzugsmodellen befasst. In diesem Band werden Alternativen zum herkömmlichen Strafvollzug aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vorgestellt. Anlass ist der Rückblick auf 10 Jahre Strafvollzug in freien Formen in Sachsen.

Seehaus e.V. betreibt seit 2011 mit dem Seehaus Leipzig einen Jugendstrafvollzug in freien Formen. Sachsen ist das erste Bundesland, in dem nun auch Strafvollzug in freien Formen für Erwachsene möglich sein wird. In Ergänzung dazu zeigen andere Träger mit ihren Konzepten weitere Alternativen zum Strafvollzug auf. Auch der Blick ins Ausland liefert hierzu Anregungen und Ideen. Einen Ausblick geben Wissenschaftler und Politiker zu ihrer Vision eines Justizsystem der Zukunft und von Restorative Justice als Zukunftsperspektive für das Justizsystem.

Weitere Informationen zum Band und zu den Bestellmöglichkeiten gibt es hier.

Alternative Strafvollzugsmodelle
10 Jahre Strafvollzug in freien Formen in Sachsen – Rückblick und Ausblick: Zukunft von alternativen Strafvollzugsmodellen

Katja Meier, Staatsministerin der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung
Vorwort

Andrea Dombois und Martin Modschiedler
Aller Anfang war schwer … Der Erfolg gibt uns recht…

Jens Borchert
Idealisten im System – Alternative Ansätze im Strafvollzug aus dem letzten Jahrhundert in Schlaglichtern

Strafvollzug in freien Formen in Sachsen
Paul Schneider
Die Umsetzung von Strafvollzug in freier Form mit jungen Gefangenen im Seehaus Leipzig

Christiane Ludwig, Thomas Eisenhardt und Theresa Schaarschmidt
PIER 36 – Ein Wohnprojekt im Rahmen des Vollzugs in freien Formen.

 

Bernd Maelicke
Reso-Agenda 2025 für eine wissensbasierte und wirkungsorientierte Kriminal- und Justizpolitik

Pedro Holzhey und Angelika Lang

Konzept für Strafvollzug in freien Formen in Sachsen nach dem APAC-Modell

Thomas van Elsen und Anne-Gret Pfeifer
Ökologische und Soziale Landwirtschaft im Strafvollzug (in freien Formen)

Andere Formen eines alternativen Strafvollzugs

Elisa Hoven

Die Vermeidung von Strafvollzug – Einige Gedanken

Angelika Lang
APAC– erfolgreiches Reintegrationsmodell

Johannes Sandmann und Nicole Knapp
Mehr Familie wagen – die längst überfällige Familienorientierung im Strafvollzug

Ausblick – ein Blick in die Zukunft

Rico Gebhardt
Zukunft des Justizsystems in Sachsen – Opferhilfe, Justiz, Resozialisierung

Ulfried Kleinert
Justizvollzug statt Strafvollzug – Vision für ein modernes staatliches Sanktionssystem

Mathias Weilandt
Eine Transformation des Justizvollzugs im 21. Jahrhundert

Michael Kilchling
Restorative Justice als Zukunftsperspektive für das Justizsystems

 

 

DBH-Materialien alternative StrafvollzugsmodelleDBH e.V. – Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Der DBH-Fachverband engagiert sich seit mehr als 67 Jahren bundesweit für eine soziale Strafrechtspflege und Kriminalpolitik durch Weiterbildungen, Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkarbeit.

 


Ähnliche Beiträge