Aktuelles

Schulabschlussfeier für die Seehaus-Jungs in Leonberg

Mit der Schulabschlussfeier in der Zimmerei ist für unsere Seehaus-Jungs in Leonberg das Schuljahr 2018/19 offiziell zu Ende gegangen. Einige bekamen am Sonntag, 28. Juli,  ihr Zwischenzeugnis überreicht, andere bereits das Abschluss-Zeugnis für das erste Lehrjahr in den Bereichen Holztechnik, Bautechnik und Metalltechnik. Alle neun zur Prüfung angetretenen Schüler haben ihr erstes Ausbildungsjahr erfolgreich abgeschlossen,…

Anstoß für ein neues Leben: Startschuss im Seehaus

Im Seehaus in Leonberg ist am Freitag, 12. Juli der Startschuss für die Resozialisierungsinitiative Anstoß für ein neues Leben gegeben worden. Der Seehaus e.V. beteiligt sich künftig mit seinen Standorten in Leonberg und Leipzig an dem gemeinsamen Projekt der DFB-Stiftung Sepp Herberger und der Bundesagentur für Arbeit. Der VfB Stuttgart und der Württembergische Fußballverband engagieren…

Seehaus e. V. in Verband Bewährungs- und Straffälligenhilfe Württemberg aufgenommen

Der Seehaus e. V. ist als neues Mitglied in den Verband Bewährungs- und Straffälligenhilfe Württemberg e. V. aufgenommen worden. Diese einstimmige Entscheidung wurde jüngst bei einer Mitgliederversammlung des Verbandes getroffen. Im Landesverband haben sich über 20 Vereine zusammengeschlossen, um Informationen und Erfahrungen auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen und gemeinsam ihre Interessen oder die der Klienten…

Seehaus nimmt an 4. Charity Bubble Soccer Turnier teil

Auf Einladung von Roundtable 164 nimmt das Seehaus Leonberg mit einer Mannschaft beim 4. Charity Bubble Soccer Turnier teil. Es findet am Sonntag, 30. Juni, ab 11 Uhr auf der Bezirkssportanlage Waldau in Stuttgart statt. Die Siegerehrung ist gegen 17 Uhr. Die Einnahmen und Spenden kommen dem Stuttgarter Kinder- und Jugendhospiz zugute. Wir freuen uns…

Seehaus wird Zweiter beim Sepp-Herberger-Pokal

Die kombinierte Fußballmannschaft vom Seehaus Leonberg/Leipzig hat beim Turnier um den Sepp-Herberger-Pokal 2019 den zweiten Platz belegt. Die Trophäe wird jedes Jahr von Teams verschiedener Justizvollzugseinrichtungen ausgespielt. Gastgeber war diesmal die Jugendstrafanstalt (JSA) Schifferstadt in Rheinland-Pfalz. Die Veranstaltung ist alljährlich der sportliche Höhepunkt der Resozialisierungsinitiative „Anstoß für ein neues Leben“. Elf Auswahlen mit männlichen Jugendstrafgefangenen…

Beim Leonberger Citylauf für Hoffnungsträger starten

Die Hoffnungsträger suchen noch Mitstreiter, die für ihr Team beim Leonberger Citylauf ins Rennen gehen. Er findet am Samstag, 29. Juni, ab 18 Uhr statt. Zur Auswahl stehen verschiedene Laufstrecken. Die Hoffnungsträger wollen wie im vergangenen Jahr die meisten Teilnehmer stellen. Wer aus der Gemeinde mitmachen will, kann sich direkt auf der Webseite der Hoffnungsträger…

Veranstaltungsreihe mit Lacides Hernandez

Vom 2. bis 4. Juni gibt es eine Veranstaltungsreihe mit Lacides Hernandez in der Region. Er ist der Präsident von Prison Fellowship Kolumbien (Confraternidad Carcelaria de Colombia – CCC). CCC arbeitet seit über 30 Jahren in den Gefängnissen Kolumbiens. Die Organisation hilft Gefangenen bei der Resozialisierung, unterstützt Familien von Gefangenen, beteiligt sich am Transformationsprozess in…

Offener Vollzug: Artikel auf Zeit.de

Offener Vollzug (Jugendstrafvollzug in freien Formen): Strafe allein reicht nicht aus Can ist jugendlicher Intensivtäter. Doch statt im Gefängnis sitzt er im offenen Vollzug. Erziehen strenge Regeln und soziale Kontrolle am Ende besser als hohe Mauern? Artikel in Zeit Online vom 1805.19 von Lena Fiedler Can weiß noch, dass er sich damals gefragt hat, warum…

Seehaus stellt größtes Team beim Waldmeisterlauf

Das Seehaus Leonberg hat bei der 43. Ausgabe des Waldmeisterlaufes in Warmbronn einmal mehr das zahlenmäßig größte Team gestellt. Insgesamt waren 1200 Teilnehmer bei alles andere als guten äußeren Bedingungen am Start. Dennoch sprangen für die Vertreter aus dem Seehaus zwei Podestplätze heraus. Alexander Görzen belegte im Halbmarathon den zweiten Platz und hätte damit fast…

Vortrag: Wie Christoph Rickels sein Schicksal meistert

Christoph Rickels ist 2007 im Alter von 21 Jahren Opfer einer Gewalttat geworden und seitdem zu 80 Prozent schwerbehindert. Welche Folgen dieses Ereignis für sein Leben hatte und wie er sein Schicksal meistert, erzählt er bei einem öffentlichen Vortrag im Rahmen einer Seehausrunde. Die Veranstaltung findet am Samstag, 4. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr…