Aktuelles

Vortrag: Wie Christoph Rickels sein Schicksal meistert

Christoph Rickels ist 2007 im Alter von 21 Jahren Opfer einer Gewalttat geworden und seitdem zu 80 Prozent schwerbehindert. Welche Folgen dieses Ereignis für sein Leben hatte und wie er sein Schicksal meistert, erzählt er bei einem öffentlichen Vortrag im Rahmen einer Seehausrunde. Die Veranstaltung findet am Samstag, 4. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr…

Waldmeisterlauf Siegerehrung

Waldmeisterlauf: Mitmachen für einen guten Zweck

Das Seehaus Leonberg nimmt in diesem Jahr wieder beim Waldmeisterlauf in Warmbronn teil. Um mit einem großen Team vertreten zu sein, werden noch weitere Läufer gesucht, die bei der traditionsreichen Veranstaltung am 4. Mai für das Seehaus an den Start gehen. Zur Auswahl stehen Strecken über fünfeinhalb, sieben, zehn und einundzwanzig Kilometer. Darüber hinaus besteht…

Herzliche Einladung auf den Osterweg Leonberg

Die Gemeinde am Glemseck lädt auf den Osterweg Leonberg ein, der auf ihre Initiative hin und in Kooperation mit der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde sowie der Katholischen Kirche entstanden ist. An zehn Stationen kann man zwischen 31. März und 26. April täglich von 9 bis 18 Uhr das Ostergeschehen nachempfinden. Der Ausgangs- und Endpunkt des Osterweges befindet…

Versöhnung, Frieden, Kolumbien Friedensprozess

Kolumbien-Treffen: Einsatz für Frieden und Versöhnung

Vortrag über Frieden und Versöhnung in Kolumbien Am 4. Juni 2019 von 18:30 – 20:30 Uhr hält Lacides Hernández einen Vortrag über Frieden und Versöhnung in Kolumbien. Lacides Hernandez ist der Präsident von Prison Fellowship Kolumbien (Confraternidad Carcelaria de Colombia – CCC). CCC arbeitet seit über 30 Jahren in den Gefängnissen Kolumbiens. Sie helfen Gefangenen…

AG Moderner Strafvollzug im Seehaus

Arbeitskreis Moderner Strafvollzug

Der Arbeitskreis „Moderner Strafvollzug“ zu Gast beim Seehaus in Leonberg (von links nach rechts) Tobias Merckle, Leiter Seehaus Leonberg, Elmar Steinbacher, Ministerialdirektor des Justizministeriums, Julia Herrmann, Geschäftsführerin Verband Bewährungs- und Straffälligenhilfe Württemberg e.V. / Netzwerks Straffälligenhilfe Baden-Württemberg, Horst Belz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied – Badischer Landesverband für soziale Rechtspflege / Netzwerks Straffälligenhilfe Baden-Württemberg, Oliver Kaiser, DER PARITÄTISCHE,…

Lions Club unterstützt das Seehaus Leonberg

Zum wiederholten Mal hat der Lions Club Heimsheim Graf Eberhard das Seehaus Leonberg unterstützt. Präsidentin Hanne Böhmler, der ehemalige Präsident Gerd Böhmler und Werner Schwenk, der erste Vorsitzende des zum Heimsheimer Lions Club gehörenden Fördervereins, übergaben Seehaus-Leiter Tobias Merckle einen symbolischen Scheck in Höhe von 1.000 Euro. Bei dem Geld handelt es sich um eine…

Bauen statt zerstören: Waldspielplatz mit Beitrag junger Männer aus dem Seehaus neueröffnet

Spielplätze bauen statt zerstören: Eine Aufgabe der jungen Männer im Seehaus Leipzig, bei der sie den Wert eines Spielgerätes und den ihrer eigenen handwerklichen Fähigkeiten kennen und schätzen lernen. Für über 60.000€ hatte die Gemeinde Großpösna ein privates Unternehmen beauftragt, den Waldspielplatz im Oberholz (Großpösna) mit vielen neuen Spielgeräten auszustatten. Die Neueröffnung wurde gefeiert –…

Zeitungsbericht: “Die eigenen Stärken entdecken”

“Die eigenen Stärken entdecken” lautet der Titel eines Berichts, der in der Zeitungsgruppe Stuttgart erschienen ist. Autor Georg Friedel hat dafür einen von Marc Stäbler vom Seehaus e. V. angebotenen Präventions- und Selbstbehauptungskurs besucht. Dabei lernten schwerhörige und gehörlose Kinder und Jugendliche, wie sie sich gegen Mobbing und gewalttätige Übergriffe verteidigen und wehren können. Der…

Seehaus Leonberg erhält Spende von 3000 Euro

Die Daimler Protics GmbH hat dem Seehaus Leonberg 3000 Euro gespendet. Das Geld soll dazu verwendet werden, um den Gewölbekeller im historischen Teil des Seehaus-Gebäudes zu renovieren. Boris Mehrhof, ein Mitarbeiter der Daimler Protics GmbH hatte das Seehaus als Spenden-Projekt vorgeschlagen. Dieser Tage kam er zusammen mit seiner Kollegin Michaela K. Palm zur Übergabe des…

Begleitete gemeinnützige Arbeit, Wiedergutmachung

Graffiti Entfernung als Wiedergutmachung

Zur Strafe Graffiti von Wänden entfernen Für Delikte wie Diebstahl oder auch Körperverletzung müssen Jugendliche oft Sozialstunden ableisten. In Heilbronn schrubben sie seit Neuestem beschmierte Hauswände. So lange, bis die Graffiti weg sind. Der Service, der vom Verein Seehaus organisiert wird, ist kostenlos. 17. Februar 2019, Stimme.de, Heilbronn, von Jürgen Kümmerle: An einer Hauswand der…