Aktuelles

Sparkasse spendet dem Seehaus 500 Euro

Die Kreissparkasse Böblingen hat dem Seehaus Leonberg für dessen Arbeit mit straffälligen Jugendlichen gespendet. Dirk Loibl, der Leiter des Firmenkunden-Centers Leonberg, überreichte symbolisch einen Scheck  im Anschluss an ein Treffen der Seehaus-Mitarbeiter und der Jugendlichen. Wir bedanken uns herzlich für die Spende.  

Tag der offenen Tür am 28. September 2014

Das Seehaus lädt für 28. September 2014 zum Tag der offenen Tür in Leonberg ein. Er steht dieses Jahr unter dem Motto „Bewegendes erleben“. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit interessanten Gästen. Los geht´s um 11.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Die Predigt hält CVJM-Generalsekretär Dr. Roland Werner. Im Rahmen des Gottesdienstes erfolgt zudem die…

Besuch aus Kamerun

Besuch aus Kamerun

Generalin a.D. Kwamu Nana née Abunaw Marie aus Kamerun zu Besuch im Seehaus Die ehemalige Generalin hat sich über die Rehabilitationsmöglichkeiten für junge Gefangene im Seehaus informiert. Bis vor Kurzem war sie Generaldirektorin für das Gefängniswesen (Administrator General of Prisons) in Kamerun und Kommissarin der Nationalen Kommission für Menschenrechte und Freiheit (Commissioner of the National…

Firma IPO.Plan erhält Preis für Zusammenarbeit mit Seehaus

Die Leonberger Firma IPO.Plan ist für ihr soziales Engagement in Zusammenarbeit mit dem Seehaus Leonberg ausgezeichnet worden. Die Caritas und das baden-württembergische Ministerium für Wirtschaft und Finanzen verliehen der Firma dafür den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung 2014, wie das Online-Portal PresseBox berichtet. Lesen Sie hier den vollständigen Bericht

Seehaus-Team schafft Ordnung auf Parkflächen

Großer Andrang herrschte bei der neunten Ausgabe der Motorradveranstaltung Glemseck 101, die direkt vor den Toren des Seehauses Leonberg stattfand. Mehr als 40.000 Besucher waren zu dem Großereignis gekommen. Zu den Helfern am Rande der Veranstaltung zählte auch ein Team des Seehauses. Es half mit, den großen Andrang auf den Parkflächen zu regeln. Ein Beitrag,…

Seehaus-Konzept überzeugt und zieht weitere Kreise

Das vom Seehaus e. V. umgesetzte Modell des Jugendstrafvollzugs in freier Form zieht weitere Kreise. Hessens Justiz-Staatssekretär Thomas Metz war gemeinsam mit der Abteilungsleiterin Strafvollzug Ruth Schröder zu Gast im Seehaus Leonberg, um sich ein Bild von dieser Art des Strafvollzugs für Jugendliche zu machen. Dabei kamen sie mit Ministerialdirektorin Inken Gallner vom baden-württembergischen Justizministerium…

Mobil dank neuem VW-Transporter der Volksbank Leonberg

Volksbank macht Seehaus mobiler

VW-Transporter auf Leasingbasis zur Verfügung gestellt Das Seehaus Leonberg hat für seine Arbeit das erste „VR-Mobil XXL“ der Volksbank Region Leonberg bekommen. Es handelt sich dabei um einen VW-Transporter, der ab sofort in allen Bereichen im Seehaus eingesetzt werden kann. Das Leasingfahrzeug steht dem Seehaus drei Jahre unentgeltlich zur Verfügung. Finanziert wird das Ganze aus…

Wirtschaftstipps für Seehaus-Jugendliche

Bei einem Workshop haben Jugendliche aus dem Seehaus Leonberg wichtige Tipps im Umgang mit Geld und Versicherungen bekommen. Zwei Experten gewährten ihnen einen umfangreichen Einblick in die Finanzwelt und erklärten wirtschaftliche Zusammenhänge. Auf dem vierstündigen Programm standen sechs aufeinander aufbauende Themenkomplexe. Dazu gehörten unter anderem Kaufen und Sparen sowie der Umgang mit Risiken. Die Leonberger…

Thüringer Justiz-Staatssekretär informiert sich im Seehaus

Der Thüringer Justiz-Staatssekretär Dietmar Herz hat sich zum wiederholten Mal im Seehaus Leonberg über den Jugendstrafvollzug in freien Formen informiert. Denn die Absicht, eine Einrichtung wie das Seehaus im Freistaat umzusetzen, nimmt immer konkretere Züge an. Hintergrund seines Besuchs am vergangenen Donnerstag: Er wollte mit den Jugendlichen über ihre persönlichen Erfahrungen reden und so die…

Seehaus-Jugendliche bauen Teile für Korntaler Blockhaus

Unter tatkräftiger Mitarbeit von Jugendlichen des Seehauses Leonberg ist auf dem Gelände des Schulbauernhofes „Zukunftsfelder“ in Korntal ein kleines Holzhaus entstanden. Darüber berichtet die Tageszeitung Gäubote. Die Teile hatten die Jugendlichen zuvor in der Zimmerei des Seehauses gebaut und nach Korntal gebracht. Vor Ort stellte das Seehaus-Team die vorgefertigten Wände zusammen mit einer Gruppe von…